Wenn Du Interesse an unserem Verein hast, dann werde Mitglied. Aber Du sollst nicht die Katze im Sack kaufen. Schaue und höre Dich erst einmal um. Dazu wählst Du Dir aus dem Sportangebot eine Stunde, von der Du meinst, dass Dich das anspricht. Dann gehe zu rechten Zeit (Übungsbeginn) in die Mehrzweckhalle - die müsste bei Übungsbeginn auch offen sein - die schwere Betontreppe hoch (erstes Kraftausdauer-Training), dann nach rechts in die Halle, doch STOPP: vor Betreten der Halle Straßenschuhe ausziehen (erstes Koordinationstraining). Wie findest Du jetzt den Übungsleiter? Er steht  sicher nahe der Eingangstüre umgeben von seinen Übungsmaterialien, während andere schweres Gerät herbeischaffen. Sprich ihn an, dass Du gerne zusehen oder mitmachen möchtest (leichte Sportkleidung erwünscht).

Danach sprich mit ihm über Deine Wünsche und Vorstellungen. Schließlich wird es ernst ...

               

Lass Dir einen Aufnahmeantrag geben (Spenderbox an der Mitteilungstafel am Halleneingang oder hier zum Herunterladen), leiste Deine Unterschrift und ab sofort gehörst Du zu uns.

Mit der  Unterschrift sagst Du, dass Du Dich der Satzung unterwirfst, und dass Du Dir das Geld aus der Tasche ziehen läßt (Gebühren-Einzug) und dass Du die Maßnahmen des Vereins zum Datenschutz akzeptierst (Datenschutzordnung). Was hast Du davon? Als Mitglied kannst Du an allen Übungsstunden des Vereins nach eigener Wahl teilnehmen - soviel und solange Du willst!

Wir finden es großartig, wenn Du zu uns kommst. Du bist uns stets willkommen!

Wenn jetzt noch etwas offen geblieben ist, dann rufe Deine erste Vorsitzende Suzanne Epp an (Tel. 06220 91409000) oder maile ihr unter vorsitz@tv-altenbach.de.

 

 

Abgeleitet vom Turner-Wahlspruch Frisch, frei, fröhlich, fromm
d
es Turnvater Friedrich-Ludwig Jahn (1778-1852) schuf Johann
Heinrich Felsing aus Darmstadt im Jahr 1843 das auch heute
noch verwendete Turnerkreuz der vier F. Es steht als Symbol
für das Turnen

Ffff_red
TV-Altenbach-FarbigesSymbol
Turnverein im Odenwald